Frage:
Batteriekapazität im Verhältnis zum Gewicht für tragbare Transceiver
Timtech
2013-10-23 03:53:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Welche Art von Batterie hat die größte Kapazität für das Gewicht? Ich möchte meinen Transceiver-Rucksack mitnehmen, daher ist mir das Gewicht wichtig.

Strom - insbesondere Notstrom - ist wahrscheinlich ein Thema. Batterietechnologien können objektiv verglichen werden. Bitte stimmen Sie wieder ab.
Drei antworten:
#1
+4
Paul
2013-10-23 06:01:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink
Lithium, NiMH, dann Bleisäure.

Lithiumbatterien sind teuer und potenziell gefährlich. Unter diesen ist Lithiumeisenphosphat oder LiFePO4 angeblich weniger gefährlich, benötigt aber immer noch einen Lade- / Entladungsregler. Sie können bei eBay Ersatz für 12-V-Batterien finden, die LiFEPO4 verwenden und hohe Übertragungsströme liefern können, aber das sind immer noch mehrere hundert Dollar. Wenn Sie sich mit etwa 10 Amperestunden zufrieden geben können, erhalten Sie ein Lifepo4-Zellenpaket sowie einen Controller und ein Ladegerät, die für etwa 150 bis 200 US-Dollar maßgeschneidert sind. Das Ladegerät, das ich erhalten habe, lädt die Packung in ungefähr einer Stunde auf. Dies ist ein großes Plus und vermeidet das Problem, Zeit zu haben, aber nicht bereit zu sein.

Sie können 10 NiMH 10ah D-Zellen in Reihe aneinanderreihen, um sie herzustellen ein 12-14V Pack. Ich benutze eine gewöhnliche PVC-Wasserpfeife als Hülle, aber ein Sheriff-Stellvertreter hat mir einmal gesagt, dass sie irgendwie wie eine Rohrbombe aussieht. Das Aufladen kostet über 100 US-Dollar und dauert noch eine Weile. Ein Vorteil ist, dass Zellen einzeln geladen oder ersetzt werden können.

Blei-Säure ist vergleichsweise billig, aber schwer herumzuschleppen. Verwenden Sie hierfür jedoch Agm-Deep-Cycle-Batterien und keine Fahrzeugstartbatterien.

Siehe auch die Diskussion zum tragbaren Strand auf meiner QRZ-Webseite für KI6CQ

#2
+3
oh7lzb
2013-10-29 12:25:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Lithiumbatterien, entweder Lithium-Ionen- (LiIon) oder Lithium-Polymer- (LiPo) Batterien, haben derzeit die größte Kapazität für das Gewicht. LiPo-Batterien sind in funkgesteuerten Autos und RC-Flugzeugen sehr beliebt - ihr Leistungsgewicht ist praktisch für fliegende Dinge und sie können genug Strom für bürstenlose Gleichstrommotoren abgeben, daher sollten sie gut für Rucksacktouren geeignet sein.

Der Nachteil ist, dass sie explodieren können, wenn sie nicht richtig aufgeladen oder physisch beschädigt sind. Wenn sie dies tun, können sie leicht ein Feuer entfachen. RC-Leute laden LiPo-Batterien manchmal auf einem Balkon und / oder in einem Behälter auf, der die Explosion auslöst, aber das Feuer eindämmt. Ein speziell entwickeltes LiPo-Ladegerät, das jede Zelle einzeln auflädt, ist ein Muss - sie sind in RC-Stores erhältlich.

Suchen Sie nach "Lipo-Explosion" auf Youtube für Videos. Du willst nicht, dass das in deinem Rucksack oder in deiner Schinkenhütte passiert, es geht um viel Feuer.

#3
  0
Gunther Schadow
2020-01-12 02:13:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde immer nur eine Autobatterie einplanen. Allgegenwärtiger Hochstromausgang, einfach zu laden. Wahrscheinlich insgesamt die billigste Lösung. Perfekt für stationäre Backups und immer zur Hand, wenn Sie mit dem Auto fahren.

Aber ja, beim Zurückpacken ist das Gewicht von Li-Ion natürlich die beste Wahl. Und Sie können das Li-Ion als Standard-Rundzellen erhalten und Ihre eigene Ladeeinheit erstellen. Das Problem mit den Ladegeräten ist, dass sie nicht die 10 Ampere liefern können, die Sie für einen guten Transceiver während der Übertragung benötigen würden. Aber ich würde denken, dass die Batterie selbst als Puffer dient, um den hohen Strom bei Bedarf zu liefern.

Ich nehme nicht viele Leute, die Transceiver nehmen, die 10A beim Senden für Rucksacktouren benötigen. Ich würde denken, dass QRP CW-Rigs häufiger sind.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...