Frage:
Ist Morsecode in den USA auf FM erlaubt?
Skyler 440
2013-10-26 06:01:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nehmen wir an, ich hole meinen kleinen 2-Meter-FM-Handheld heraus und mache einen kleinen Sinusgenerator, mit dem ich einen Morsecode pulsiere. Wenn ich ihn an einen Kopfhörer und einen Lautsprecher anschließe, höre ich die Dits und Dahs einer schönen Sinuswelle Ton. Angenommen, ich verbinde dies mit dem Mikrofonanschluss meines Transceivers, wobei die VOX-Einstellung aktiviert ist, um zu erkennen, wann ich in die Morse eintrete.

Ist dies zulässig oder aufgrund der verschwendeten Bandbreite illegal, wenn ich konnte nur Träger verwenden?

Mein Land sind die USA.

Wenn Sie fragen, ob etwas legal ist, ** geben Sie bitte das Gebietsschema an. ** Die Bestimmungen unterscheiden sich stark je nach Land, und eine Aktivität, die in einem Gebietsschema zulässig ist, kann in einem anderen illegal sein.
Zwei antworten:
#1
+17
Dan KD2EE
2013-10-26 06:09:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Völlig legal. Tatsächlich ist es üblich, Repeater (sowohl im Amateurdienst als auch in der öffentlichen Sicherheit / Werbung) mit genau dieser Methode zu identifizieren.

Das heißt, Sie werden wahrscheinlich nicht viele QSOs damit erstellen. Es gibt nicht viele Leute, die bereit wären, sofort zu reagieren, wenn sie ab 146,52 FM-Morse hören würden (die typische Hagelfrequenz für Simplex-Operatoren im 2-m-Band), verglichen mit Leuten im CW-Bereich des Bandes. P. >

Es wäre hilfreich (beim Zitieren von Frequenzen), den Ort zu klären. Zum Beispiel ist hier in Großbritannien 146.xxMHz außer Band !!
@AndrewM6ADB Es wäre hilfreich, wenn * Fragen *, ob etwas * legal * ist, den Standort klären würden, IMO.
#2
+10
James NF8I
2013-10-30 08:43:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

tl; dr: Es ist legal für jede UKW-Frequenz oder höher, bei der Telefonmodi zulässig sind. Es ist weder bei HF oder darunter noch bei Telefonmodi zulässig.

Was Sie beschrieben haben, wird als "Modulated Continuous Wave" (MCW) bezeichnet, wie in den US-Amateurfunkregeln unter 47 CFR definiert §97.3 (c) (4) und hätte den Emissionsbezeichner F2A. (Das übliche HF, das für HF verwendet wird, hat die Emissionsbezeichnung A1A.) In von der FCC regulierten Gebieten ist es bei Frequenzen unter 50,1 MHz, zwischen 144,0 und 144,1 MHz oder zwischen 219 und 220 MHz nicht zulässig. Es ist für jede andere Amateurfrequenz legal.

MCW wird üblicherweise zur automatisierten Identifizierung von FM-Sprachverstärkern verwendet.

Es ist erwähnenswert, dass einige Software die vielen HF-Digitalmodi übertragen kann über einen SSB-Transceiver kann auf die gleiche Weise auch CW erzeugt werden. Bei dieser Übertragung über einen SSB-Transceiver handelt es sich um den technischen Emissionsbezeichner J2A, der immer noch unter der Definition des richtigen CW liegt. In Gebieten, die von der FCC reguliert werden, ist eine ordnungsgemäße CW für jede dem Amateurdienst zugewiesene Frequenz zulässig (vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen im 60-m-Band).

Quellen:

Können Sie das letzte bisschen darüber klarstellen, dass MCW-over-SSB „richtiges CW“ ist? Wollen Sie damit sagen, dass SSB mit N-kHz-Abweichung auf den Nur-CW-Bändern legal ist, wenn es Morse codiert, dh MCW!? "Ja wirklich?"
Das auf SSB übertragene Signal zeigt nur eine Abweichung von der tatsächlichen Bandbreite des Audioeingangs bis zur Filterung im Sender. Mit Mikrofonen aufgenommenes Audio, das typischerweise menschliche Sprache enthält, zeigt normalerweise die volle Signalbreite, gibt oder nimmt. Wenn Ihr Eingangsaudio jedoch ein 600-Hz-Ton ist, ist das einzige tatsächliche Signal, das den Sender verlässt, dieser Ton, der vom unterdrückten Träger um 600 Hz nach oben verschoben wurde. So funktionieren im Wesentlichen digitale Modi (z. B. PSK31 oder AFSK). Unabhängig von der 2,7-kHz-SSB-Bandbreite überträgt die SSB-Modulation nur die tatsächlichen Audiodaten in ihrer eigenen Breite.
@ELLIOTTCABLE Was aus dem Radio kommt (solange alles richtig eingestellt ist), ist nicht MCW, sondern CW. Und "Abweichung" ist in Bezug auf SSB kein richtiger Begriff. MCW gilt für A2A und F2A.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...