Frage:
Vor- und Nachteile des PL259 / SO239-Steckers (Typ M)?
Timtech
2013-10-23 04:15:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was sind die Vor- und Nachteile des PL259 / SO239-Steckverbinders (Typ M) und warum wird er bevorzugt bei zivilen Rigs gegenüber militärischen eingesetzt?

Zwei antworten:
#1
+8
Walter Underwood K6WRU
2013-10-23 06:13:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

UHF-Steckverbinder sind billig und einfach zu installieren. Im Übrigen sind sie moderneren Designs wie BNC- oder N-Steckverbindern unterlegen. Die Hauptanwendungen von UHF-Steckverbindern sind Amateur- und CB-Geräte in den USA.

BNC- und N-Steckverbinder haben eine konstante Impedanz und sind wetterfest.

Der BNC-Steckverbinder verarbeitet so viel Strom wie ein UHF-Steckverbinder (500 V Spitze) und ist einfacher zu verbinden und zu trennen.

http://www.amphenolrf.com/products/bnc.asp

Die N. Der Anschluss bietet mehr Leistung (1500 V Spitze).

http://www.amphenolrf.com/products/typen.asp

Technische Daten des UHF-Anschlusses:

http://www.amphenolrf.com/products/uhf.asp

Dies ist ein guter Überblick über die HF-Eigenschaften von UHF-Steckverbindern durchschnittlicher Qualität

http://www.qsl.net/vk3jeg/pl259tst.html

In den meisten Fällen verursachen UHF-Anschlüsse keine Probleme. Wenn Sie viele Verbindungen oder Anschlüsse von geringer Qualität haben oder über 300 MHz arbeiten, sollten Sie wahrscheinlich einen moderneren Anschluss in Betracht ziehen.

BNC-Verbindungen sind nicht wetterfest.
Das ist richtig, das Amphenol-Datenblatt listet den Typ N als wetterfest auf, aber nicht den BNC. Auf der anderen Seite testet Amphenol sowohl die BNC- als auch die Typ N-Steckverbinder nach der MIL-STD-202-Methode 106, die eine Feuchtigkeitsbeständigkeitsspezifikation darstellt. Der Amphenol-UHF-Steckverbinder wird nicht auf Feuchtigkeitsbeständigkeit geprüft.
#2
+6
JSH
2016-01-27 03:51:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin nicht sicher, was Sie unter "M" verstehen, aber hier sind einige Punkte, um Ihre Frage zu beantworten.

Vorteile:

  • Gut verstanden und Sehr altes Design, mit dem die meisten arbeiten können.
  • Zahlreiche Anbieter stellen weiterhin verschiedene Steckertopologien mit den Spezifikationen für UHF-Steckverbinder her. Beachten Sie, dass der PL-259 & SO-239 nur zwei Beispiele für viele kompatible Teilenummern sind, die alle miteinander passen - der PL-258 ist ein weiteres Beispiel;
  • ist etwas mechanisch robust;
  • Der ~ 4-mm-Mittelstift ist ziemlich groß, da die Mittelstifte des Steckers verwendet werden, und bietet Sicherheit für Anwendungen mit hoher Leistung unter 30 MHz.

Nachteile:

  • Impedanz-Stoßverlust-Mechanismen werden oberhalb von nur 30 MHz messbar und oberhalb von 50 MHz problematisch;
  • Das Ablaufen des ursprünglichen Mil-Standards vor Jahrzehnten unterlässt Schnittstellenspezifikationen einigen albernen Interpretationen (Beispiel: die nicht ganz- kompatibler 'metrischer' UHF-Stecker);
  • Absolut kein mechanischer Mechanismus, um das Eindringen von Feuchtigkeit in die Gegenschnittstelle zu verhindern;
  • Vollständige Abhängigkeit vom Manteldrehmoment für die elektrische Kontinuität des Abschirmpfads.

Der minderwertige UHF-Stecker erscheint weiterhin auf Schinken- und CB-Geräten, hauptsächlich aufgrund der Marktträgheit. An diesem Punkt ist der Teufel, den Sie kennen, besser als der Teufel, den Sie nicht kennen. Die Leute sind es einfach gewohnt, den UHF-Anschluss dort sinnvoll zu nutzen, wo dies sinnvoll ist: <50 MHz mit vom Benutzer angewendeten Wetterbehandlungen.

Eine andere Möglichkeit, dies zu betrachten, besteht darin, Schinken und CB-Ausrüstung zu verwenden Plötzlich mit BNC-, TNC- oder N-Anschlüssen gemacht, wäre der Schrei im ganzen Land ohrenbetäubend ... aber lustig zu beobachten.

Referenz



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...