Frage:
Ist Morsecode eine Voraussetzung für die Schinkenlizenzierung?
mgkrebbs
2013-10-31 00:02:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Soweit ich mich erinnere, war es früher in den USA erforderlich, Morsecode über CW zu lesen und zu senden, und dies war eine Voraussetzung für eine Amateurlizenz (und wurde, glaube ich, getestet). Gilt das in den USA noch? Wenn nicht, wann wurde es fallen gelassen? Ist Morse auf der ganzen Welt eine Voraussetzung für die Amateurlizenzierung?

Auf der ganzen Welt ist ein wenig breit (+: Sie könnten erwägen, es auf bestimmte Nationen zu beschränken
Separate Antworten pro Land erscheinen mir nützlich. Zustimmen?
@WarrenP Wenn jede Antwort ein eigenes Land ist, auf welcher Grundlage stimmen Sie ihnen zu und akzeptieren sie? Separate Länder pro Frage erscheinen mir nützlicher. Auf diese Weise können die Fragen nach Land markiert werden. Wenn ich also nur nach einer Lizenz in Kanada suche, kann ich nach "[Lizenz] [Kanada]" suchen.
Wenn die Beta-Meta-Götter dies so erklären, werde ich damit weitermachen. Mehr denke ich darüber nach, mehr mag ich deine Idee.
relevante Metadiskussion: http://meta.ham.stackexchange.com/questions/120/what-should-happen-to-regional-questions-that-dont-specify-a-region
Fünf antworten:
#1
+12
PearsonArtPhoto
2013-10-31 00:07:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ab 2008 ist es für keine US-Lizenz mehr erforderlich. Seit 1991 ist es für die Technikerlizenz nicht mehr erforderlich. In einigen Bereichen und einigen internationalen Amateurfunklizenzen, insbesondere der IARP-Lizenz, ist es weiterhin erforderlich Dies kann jedoch von US-Amateuren verwendet werden, um in IARP-Ländern außerhalb der USA zu operieren.

Fazit ist jedoch, dass immer weniger Länder dies verlangen, seit der Entscheidung der ITU von 2003, dass Nr Für die Arbeit mit HF sind länger CW-Kenntnisse erforderlich.

#2
+5
VK6DB
2013-10-31 12:17:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Australien wurde die Anforderung für Morse gestrichen, als die neue Lizenzstruktur von drei Klassen (Foundation, Standard und Advanced) übernommen wurde. Dies geschah im Oktober 2005.

Seit diesem Datum ist es für keinen australischen Amateur mehr erforderlich, Morse-Kenntnisse für eine Lizenzklasse nachzuweisen.

#3
+3
user669
2014-02-01 23:12:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Abgesehen von der Lizenzierung ist CW für die Verwendung bestimmter Frequenzen erforderlich. Eine US-Liste solcher Frequenzen finden Sie auf dieser ARRL-Seite: http://www.arrl.org/band-plan

Bandpläne haben keine Gesetzeskraft, oder? Dies ist "der Code des Stammes", aber nicht ganz das Gesetz des Landes.
#4
+1
VU2NHW
2013-11-01 21:16:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier in VU-Land, dh in Indien, ist CW nach den 2005/2009-Benachrichtigungen von WPC (&-Koordinierungsflügel für drahtlose Planung) für das indische Äquivalent des kombinierten US-Neulings / Technikers mit der Bezeichnung "eingeschränkt" nicht erforderlich '.

Für das indische Äquivalent von US extra / general ist jedoch ein nominaler 8WPM CW erforderlich.

#5
+1
Warren VE3WPX
2014-01-27 22:31:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Kanada sind keine CW-Morsecode-Kenntnisse erforderlich. Sie können sich jedoch für eine CW-Prüfung entscheiden, die jetzt die gleichen Auszeichnungen wie die Qualifikation "With Honors Basic" verleiht, um dieselben Privilegien zu gewähren, die Sie erhalten würden, wenn Sie dies tun würden bestand einfach die Honors-Qualifikation mit 80% oder mehr. In der Praxis gibt es fast keinen Grund, die CW-Prüfung in Kanada zu bestehen, da es leicht ist, über 80% des Basiszertifikats zu erhalten.

Amateurfunkerzertifikate und deren Regeln werden von Industry Canada überwacht. ehemals DOC (Abteilung Kommunikation). Regeln und Privilegien sowie CW-Anforderungen werden hier erläutert.

Ihre Website ist schwer zu navigieren, aber der Kern ihrer aktuellen Regeln ist, dass ein Basiszertifikat keine obligatorischen CW-Anforderungen hat, sondern bestanden wird Ein CW-Test (Morsecode) verlieh früher zusätzliche Berechtigungen. Ab 2005 gewähren Basiszertifikate alle Berechtigungen, WENN Sie mit 80% oder mehr bestehen.

Quellen: IC und dieses Buch: Canadian Amateur Radio Basic Qualification Study Guide, 8. Ausgabe, Coax Publications Inc. ( http://www.coaxpublications.ca/)

Update: Früher hatte ich gesagt, dass Sie es für fortgeschrittene Qualifikationen benötigen. Sie nicht.

Können Sie Quellen auflisten?
Nein, in Kanada ist es nicht erforderlich, CW für das Advanced-Zertifikat zu haben. Weitere Informationen finden Sie in RIC-3 §1.4 „[Berechtigungen und Einschränkungen] (http://www.ic.gc.ca/eic/site/smt-gst.nsf/vwapj/RIC-3-upda-june-2013.pdf/). $ file / RIC-3-upda-june-2013.pdf "Berechtigungen und Einschränkungen") "
Entschuldigung, ich habe meine Antwort bearbeitet. besser jetzt?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...