Frage:
Wo finde ich die offizielle Definition der ITU-Zonen?
PearsonArtPhoto
2013-10-24 01:11:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe mich nach einem Ort umgesehen, der die offizielle Definition der verschiedenen ITU-Zonen enthält, aber keinen finden kann. Was ist die offizielle Definition? Ich hoffe auf mehr als nur eine Karte, es sei denn, diese Karte ist SEHR detailliert und kann als KML oder ähnliche Karte heruntergeladen werden. So etwas wie die CQ-Zonendefinition wäre angemessen.

Warum die Abstimmung? ITU-Zonen werden in LOTW und im IARU-Wettbewerb verwendet. Es scheint absolut legitim, hier eine solche Frage zu stellen.
Zwei antworten:
#1
+6
PearsonArtPhoto
2013-10-24 04:33:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gemäß diesem Dokument: Larry E. Price W4RA, der IARU-Präsident im Jahr 2002, forderte die endgültigen Definitionen der ITU-Zone an - schrieb:

Sie müssen bleiben Beachten Sie, dass die ITU einen administrativen Zweck hat, Zonen zu haben, die überhaupt nichts mit Amateurfunk zu tun haben.

Verschiedene Amateurfunkorganisationen haben jedoch beschlossen, aufgrund dieser Idee sowohl Auszeichnungen als auch Betriebsveranstaltungen in der Luft zu haben

Da dies jedoch nicht der Grund ist, warum die Zonen für die ITU existieren, können die Sponsoren dieser Amateurveranstaltungen die Zonengrenzen nach Belieben interpretieren. Daher gibt es möglicherweise keine einzige "offizielle Liste der Amateurfunkzonen".

Für das US-amerikanische & Canada finden Sie die Interpretation von ARRL in der ARRL-Bedienungsanleitung, Desktop-Referenz, Seite 12, in der die Grenzen zwischen US-Bundesstaaten und kanadischen Provinzen.

Wenn Sie weitere Fragen zu einem bestimmten Wettbewerb oder einer bestimmten Auszeichnung haben, sollten Sie diese an den Sponsor richten.

Also der US-Beamte ITU-Zonen werden durch ARRL definiert. Amber hat eine Liste einiger spezifizierter Punkte, die bestimmte Zonen definieren, sowie eine grobe Karte.

Die offiziellste Karte weltweit ist diese, obwohl sie nicht unbedingt die Datenquelle ist.

enter image description here

HamAtlas hat die ITU-Karte und andere "offizielle" Definitionen sehr gut übernommen und einen verwendbaren Satz erstellt. Dies ist wahrscheinlich die beste Definition, die es gibt.

#2
+3
Amber
2013-10-24 01:30:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe diese Referenztabelle auf der ITU-Website gefunden:

http://www.itu.int/ITU-R/terrestrial/broadcast/hf/refdata/reftables/ciraf.txt

Das scheint Lat / Long-Koordinaten für die Punkte zu legen, die die Zonen umreißen. Es ist von dieser Seite mit dem Titel "Referenzdaten" verlinkt:

http://www.itu.int/ITU-R/terrestrial/broadcast/hf/refdata/index.html

Bei genauerer Betrachtung denke ich nicht, dass es sich tatsächlich um eine Liste der Punkte für die ITU-Zonen handelt. Es sieht so aus, als wäre es eine Sammlung einiger Punkte innerhalb der Zonen, aber nicht der gesamten Zone, also ...
Es sieht aus wie die Punkte, die für mich die Grenzen definieren, @PearsonArtPhoto? Vorausgesetzt, die Anzahl der für jede Zone aufgelisteten Punkte entspricht der Anzahl der Scheitelpunkte in der Form jeder Zone. Warum denkst du, ist es "nicht die komplette Zone"?
Die ITU ciraf.txt-Daten sind nicht genau die Eckpunkte der Grenzen. Als Beispiel: Betrachten Sie die Grenzen von Zone 75 und Zone 1. Zone 75 ist alles nördlich von 89N. Es gibt keine Eckpunkte für Zone 1, die sich bei 89 N befinden. Auch Zone 1 erstreckt sich nach Westen bis etwa 180, Der nächstgelegene ist Punkt 4 bei 65N 166WA. Dies ist nicht der südlichste Punkt für Zone 1, Punkt 5 bei 57N 153W


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...