Frage:
Warum hat SSB die hohle Stimme?
Skyler 440
2013-10-26 05:46:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn ich SSB höre, hat es den sehr vertrauten Tunnel-Voice-Sound. Welche Eigenschaften lassen es so klingen? Mit einem Carrier und einem zusätzlichen Seitenband als AM höre ich den Tunneleffekt überhaupt nicht. Gibt es spezielle Geräte, um den Effekt zu beseitigen?

Ich denke, wenn Sie es in SSB bemerken, aber nicht in AM, ist es entweder eine Funktion Ihrer Ausrüstung (Filterbandbreite empfangen?) Oder eine Off-Frequenz.
Ich benutze nur AM-Radio als Referenz
Wahrscheinlich außerhalb der Frequenz. Wenn Ihr Empfänger über eine RIT- oder eine Klärfunktion verfügt, prüfen Sie, ob sie sich auflöst. Dann müssen Sie den Empfänger ausrichten.
Ich kann nicht sicher sagen, aber ich habe nichts so ausgesprochenes bemerkt. RIT wäre in der Tat das erste, was ich auch überprüfe. Das heißt, das Durchlassbandfilter hat normalerweise eine untere Durchlassbandkante von einigen hundert Hz AF aufgrund der gewünschten Trägerunterdrückung, die einen Teil dessen haben könnte, was Sie erleben. ** Klingt es auf einer nicht verwandten Station, die von jemand anderem betrieben wird, gleich? **
Drei antworten:
#1
+18
oh7lzb
2013-10-28 13:12:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

KEIN TRÄGER, sagte das Modem.

SSB hat keinen Träger, und der Sender sendet nichts, wenn der Bediener nicht spricht. Es gibt keine Möglichkeit, das Vorhandensein von Stille an den Empfänger zu übertragen. Stattdessen hören Sie atmosphärische Geräusche, lokale und entfernte elektrische Geräusche (Lichtbögen in Relais, entfernte Gewitter und all das), HF-Hash von Computern und anderer Elektronik. All dies wird sich mit der übertragenen Stimme vermischen.

Empfänger-Aus-Frequenz

Mit SSB ist es wirklich schwierig, den Empfänger auf genau dieselbe Frequenz wie die einzustellen Sender. Wenn sich Empfänger und Sender auf leicht unterschiedlichen Frequenzen befinden, wird die empfangene Stimme gleich hoch oder niedrig eingestellt. Ein sehr kleiner Unterschied lässt die Stimme etwas seltsam klingen, obwohl die Kommunikation immer noch einfach ist.

Vokalklänge haben auch natürliche Harmonische. Ein Vokal mit einer Grundfrequenz von 400 Hz kommt mit Harmonischen bei genau 800 und 1200 Hz aus Ihrem Mund (um das Beispiel leicht zu vereinfachen). Wenn ein USB-Empfänger nur 20 Hz niedrig ist, werden 420, 820 und 1220 empfangen, die nicht mehr harmonisch miteinander verbunden sind (420 * 2 = 840, 420 * 3 = 1260). Dies kann dazu führen, dass ein sehr kleiner Frequenzunterschied seltsam klingt.

Audiobandbreite

SSB-Empfänger und Sender sind im Allgemeinen eingeschränkter Bandbreite. Mit modernen DSP-gefilterten Empfängern können Sie den Bandpassfilter des Empfängers problemlos so einstellen, dass er sehr breit ist. Dies hat jedoch keine Auswirkungen, wenn der Sender weiterhin ein 2700-Hz-Filter verwendet. Denken Sie beim Testen daran, auch den Sender anzupassen.

Multipath-Effekte

Mehrere SSB-Signale mischen sich am Empfänger gut, sodass Sie das natürliche Echo hören können und Hall-Effekte der Mehrwegeausbreitung. Dieser Effekt ist auch bei AM zu hören.

Manchmal sind sie weniger ausgeprägt und erzeugen nur einen leicht geräumigen Klang. Wenn sich Empfänger und Sender nahe beieinander befinden, kann die " Grundwelle " des Signals direkt gehört werden, aber auch die Reflexion von einer oberen Schicht der Atmosphäre. Bei einer größeren Entfernung zwischen Stationen kann dasselbe Signal gleichzeitig an mehreren Punkten der Atmosphäre reflektiert werden.

Manchmal kann das Signal bei guter Ausbreitung den kurzen Pfad em zurücklegen > (kürzeste Linie um den Planeten) und langer Weg (um die Welt in der "falschen" Richtung), und das Signal, das den langen Weg zurückgelegt hat, wird deutlich verzögert. Polarecho ist eine weitere Variante dieses Themas.

Du hast den Blitz vergessen :)
#2
+1
Brian K1LI
2017-05-03 22:06:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Electronics Post hat einen Punkt zu dieser Frage, der besagt:

Aufgrund des Vorhandenseins der Hilbert-Transformation im Ausgang leidet der Detektorausgang unter dem Phasenverzerrung.

Eine solche Phasenverzerrung hat keine schwerwiegenden Auswirkungen auf die Sprachkommunikation. Bei der Übertragung von Musik und Videos hat dies jedoch unerträgliche Auswirkungen.

#3
  0
AA6YQ
2013-10-27 11:55:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die meisten Transceiver begrenzen die Bandbreite eines SSB-Signals auf 3000 Hz, während AM-Signale viel breiter sein können und daher natürlicher klingen.

Ich bezweifle ernsthaft, dass es das ist. Ja, AM verwendet einen viel breiteren Filter, aber das liegt daran, dass Sie beide Seitenbänder benötigen. Mit einem 6-kHz-Durchlassband am AM erhalten Sie nicht mehr Audio-Wiedergabetreue (mit Ausnahme der niedrigeren Frequenzen) als mit einem 2,7-kHz-Durchlassband am SSB.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...